Zum Inhalt
WEITERE STANDORTE DER Schloß Schönbrunn Kultur- u Betriebsges.m.b.H
Fasching auf Schloss Hof (c) SKB, Foto: Astrid Knie
Veranstaltung

Fasching auf Schloss Hof

Am 2. und 3. März feiert Schloss Hof mit einem kunterbunten Programm Fasching. An beiden Tagen wartet auf die kleinen Gäste von 10 bis 16 Uhr eine Schminkstation. Die Kinder können sich in wilde Raubkatzen, bunte Fabelwesen und noch vieles mehr verwandeln. Um 13 Uhr findet jeweils eine Kinderführung statt. Bei dieser Führung durch die Prunkräume des Schlosses tauchen die jungen BesucherInnen in das 18. Jahrhundert ein, probieren Barockkostüme an und schwingen das Tanzbein.

Kleine Künstler toben sich in der Kreativwerkstatt aus. Dort wird das gesamte Wochenende von 14 bis 16 Uhr eifrig gebastelt und gemalt. Am Sonntag wird von 14 bis 16 Uhr zusätzlich der Workshop „Kräuterwerkstatt“ angeboten. Die Kinder werden in die wohlriechende und heilende Welt der Kräuter eingeführt und bekommen Tipps bei der Zusammenstellung eines aromatischen Kräutersäckchens.

Der Streichelzoo hat am Samstag und Sonntag ganztägig offen und lässt die Herzen von kleinen Tierfans höherschlagen. Von 14 bis 15 Uhr wartet außerdem der Ponytreff: Bei schönem Wetter steht Ponyreiten und bei Schlechtwetter Ponystriegeln auf dem Programm. Darüber hinaus begeistert am Samstag um 11 und 14 Uhr das Marionettentheater „Märchen an Fäden“ mit dem Stück „Drache Funki und der Krapfenstreich“ und am Sonntag verspricht um 11 und 14 Uhr das Musikensemble „Quint@wind“ mit „Karneval der Tiere“ tierisch viel Spaß. Überdies bekommt jedes Kind am Faschingswochenende einen Faschingskrapfen geschenkt, solange der Vorrat reicht!

Weitere Infos zum Kinderschminken mit Tajana Mair

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung