Zum Inhalt
WEITERE STANDORTE DER Schloß Schönbrunn Kultur- u Betriebsges.m.b.H

Am 24. Dezember hat Schloss Hof geschlossen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest!

Unternehmen


Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. (SKB) verwaltet mit Schloß Schönbrunn, dem Hofmobiliendepot ● Möbel Museum Wien und den Kaiserappartements in der Wiener Hofburg mit Sisi Museum und Silberkammer die wichtigsten Attraktionen des imperialen Erbes Österreichs. Seit 2012 ist die 2002 gegründete Marchfeldschlösser Revitalisierungs- und Betriebsges.m.b.H. (MRBG) Tochter der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. Per 31. Juli 2015 wurden die MRBG und die SKB miteinander verschmolzen. Damit sind Schloss Hof und Schloss Niederweiden rückwirkend mit 1. Jänner 2015 Standorte der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. und komplettieren somit den Reigen höchst attraktiver imperialer Kulturschätze. Ziel ist es, mittelfristig die Besucherzahlen von Schloss Hof und Schloss Niederweiden zu erhöhen. Mit der Verschmelzung der beiden Unternehmen werden die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung von Schloss Hof und Schloss Niederweiden gestellt: Das Bewahren des kulturellen Erbes des imperialen Österreichs steht dabei ganz im Mittelpunkt.

 

Kontakt


Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.
Standort SCHLOSS HOF
2294 Schlosshof 1
T: +43 (0)2285 20 000
F: +43 (0)2285 20 000-844
office@schlosshof.at


Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.
Standort SCHLOSS NIEDERWEIDEN
Niederweiden 1
2292 Engelhartstetten
T: +43 (0)2285 20 000
F: +43 (0)2285 20 000-844
office@schlosshof.at

Weitere Kontakte


Sonja Stadler
B2B & Tourismusmarketing
stadler@schoenbrunn.at
Tel: 0043-1-81113-338

Mag.a Petra Reiner
Stabstelle Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin
reiner@schoenbrunn.at
Tel.: +43 1 811 13 461

Mag.a Evelyn Larcher
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Produktmarketing
larcher@schoenbrunn.at
Tel.: +43 1 811 13 340

 


ECHOCAST

 

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. ist ECHOCAST zertifiziert und sorgt damit für einen qualifizierten und motivierten Besucherservice! Sämtliche MitarbeiterInnen an den Kassen, in den Shops, bei der Besucherinformation und im Saalaufsichtsdienst werden in den Bereichen Kundenservice und Sicherheit trainiert und zertifiziert.

 

Die Qualifizierung nach dem ECHOCAST Standard vermittelt das Berufsbild von Aufsichten. Sie stellt deren Verhalten den Gästen gegenüber in den Mittelpunkt. Dabei werden die Verantwortlichen von Museen und kulturellen Einrichtungen miteinbezogen, indem sie die organisatorischen Voraussetzungen dafür entwickeln und für Trainings zur Verfügung stellen.

Zur Entstehungsgeschichte von ECHOCAST

Mehrere Pioniere von ECHOCAST, darunter die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. und die Staatlichen Museen zu Berlin beantragten bei der EU ein Projekt zur Entwicklung dieses Berufsbilds und der Qualifizierungsmaßnahmen.

Das Projekt wurde von der EU im Rahmen ihres „Leonardo“-Programms für drei Jahre gefördert. Projektzeitraum war 2003–2006, zwei Folgeprojekte zwischen 2006 und 2008 führten zu einem voll einsetzbaren Qualifizierungsprogramm einschließlich Zertifizierung zur Absicherung des hohen Qualitätsstandards.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: http://www.echocast.eu/ 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung