Zum Inhalt
WEITERE STANDORTE DER Schloß Schönbrunn Kultur- u Betriebsges.m.b.H

Information zur Anreise: Bitte beachten Sie, dass die L9 zwischen Gänserndorf-Süd und Obersiebenbrunn bis Ende November gesperrt ist.

Schloss Niederweiden (c) SKB, Foto: Harald Böhm
Veranstaltung

Tag des Denkmals - Schloss Niederweiden

Hommage an Schloss Niederweiden: Erfahren Sie auf einer geführten Tour viel Interessantes zur bewegten Geschichte des Schlosses. Prinz Eugen von Savoyen, Maria Theresia und Kaiser Franz Stephan von Lothringen stehen dabei im Fokus. Auch das heute beinahe verschwundene „Lustgärtchen“ hinter dem Schloss und dessen Beziehung zum benachbarten barocken Terrassengarten von Schloss Hof werden im Zuge dieser Exklusivführung beleuchtet. Ein Blick in die Wildküche mit den original erhaltenen Herdstellen aus der Barockzeit darf nicht fehlen – hier wird an die großen Feste und Jagdgesellschaften des 18. Jahrhunderts erinnert.

Führungen: 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr (Dauer ca. 90 Min.), Mag.a Katrin Harter (Kuratorin),
Preis: Freier Eintritt im Rahmen der Führung
Treffpunkt: Haupteingang/Kassenbereich
Rahmenprogramm 14-17 Uhr: Der Marchfeldkünstler Gottfried Laf Wurm wird an diesem Tag auf Schloss Niederweiden in seiner Bilderausstellung „Das Spiel mit den Farben“ vor Ort malen. 
Auch für Kinder wird ein Malworkshop angeboten unter dem Motto: „Farbe-Pinsel-Leinwand“.

Weitere Informationen finden Sie unter tagdesdenkmals.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung