Zum Inhalt
WEITERE STANDORTE DER Schloß Schönbrunn Kultur- u Betriebsges.m.b.H
Veranstaltung

Die singende Köchin von Schloss Niederweiden

Prinz Joseph Friedrich von Sachsen-Hildburghausen sah sich 1754 genötigt sein Jagdschloss Niederweiden zu verkaufen. In einem viertägigen Fest wurden die Ehrengäste Maria Theresia und Kaiser Franz I. Stephan von Lothringen erfolgreich zum Kauf animiert. Da fiel im letzten Moment eine Sängerin der Opernaufführung im Heckentheater aus und die Köchin, Katharina Luckner, sprang ein. Ihre herrliche Stimme als auch ihre Kochkünste gefielen dem hohen Paar so sehr, dass sie das Schloss samt singender Köchin erwarben, die sich fortan Caterina Luculla nannte. Im Rahmen eines Suppenessens in der Wildküche wird Caterina Luculla, dargestellt von Ulla Pilz, für Sie singen und von den rauschenden Festen als auch so mancher Pikanterie am Hofe Maria Theresias erzählen.

Termin: 5. August, 2. September 2017
Veranstaltungsbeginn: 17:45 Uhr
Preis: € 94,50 inkl. 1 Glas Sekt, Eintritt, Führung durch die Sonderausstellung, Kammerstück mit Gesang, 3-Gang Suppen-Essen in der Wildküche mit Getränken und Programmheft
Anmeldung bitte unter: +43 (0) 2285 20 000 oder office@schlosshof.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung